Robuste externe Festplatten für den Outdoor-Einsatz im Test

Externe Festplatten erfüllen in der Praxis völlig unterschiedliche Funktionen. Bei vielen Nutzern werden sie als reines Backup-Medium verwendet. Andere nutzen sie als Speichermedium für größere Datenmengen, die auf dem Desktop PC keinen Platz finden, setzen also die Festplatte vorrangig stationär am heimischen Schreibtisch ein. 


Verarbeitung
100 %
Design
100 %
Geschwindigkeit
90 %
Preis-/Leistung
98 %
Gesamtbewertung
94 %
Format 2,5 Zoll
Farbe Blau, Schwarz, Gelb
Speicher 500GB, 640GB, 750GB, 1TB
Geschwindigkeit 5400 RPM
Cache 8 MB
Schreiben 118,51 MB / Sek
Lesen 120,91 MB / Sek
Verarbeitung
100 %
Design
95 %
Geschwindigkeit
90 %
Preis-/Leistung
94 %
Gesamtbewertung
93 %
Format 2,5 Zoll
Farbe Rot, Schwarz
Speicher 500GB, 1TB
Geschwindigkeit 5400 RPM
Cache 8 MB
Schreiben 116,96 MB / Sek
Lesen 118,51 MB / Sek
Verarbeitung
95 %
Design
90 %
Geschwindigkeit
90 %
Preis-/Leistung
96 %
Gesamtbewertung
92 %
Format 2,5 Zoll
Farbe Grün, Schwarz
Speicher 500GB, 750GB, 1TB
Geschwindigkeit 5400 RPM
Cache 8 MB
Schreiben 117,73 MB / Sek
Lesen 117,73 MB / Sek
Verarbeitung
100 %
Design
90 %
Geschwindigkeit
85 %
Preis-/Leistung
94 %
Gesamtbewertung
90 %
Größe 2,5 Zoll
Farbe Schwarz/Grün
Speicher 500 GB, 1 TB, 2 TB
Geschwindigkeit 5400 RPM
Cache 16 MB
Schreiben 112,55 MB / Sek
Lesen 102,45 MB / Sek
Verarbeitung
100 %
Design
90 %
Geschwindigkeit
95 %
Preis-/Leistung
96 %
Gesamtbewertung
96 %
Größe 2,5 Zoll
Farbe Grau
Speicher 500 GB, 1 TB, 2 TB
Geschwindigkeit 7200 RPM
Cache 32 MB
Schreiben 137,42 MB / Sek
Lesen 137,19 MB / Sek
Verarbeitung
90 %
Design
90 %
Geschwindigkeit
95 %
Preis-/Leistung
80 %
Gesamtbewertung
91 %
Größe 2,5 Zoll
Farbe Schwarz
Speicher 500 GB, 1 TB, 2 TB
Geschwindigkeit 5400 RPM
Cache 8 MB
Schreiben 107,6 MB / Sek
Lesen 95,5 MB / Sek
Verarbeitung
94 %
Design
90 %
Geschwindigkeit
92 %
Preis-/Leistung
95 %
Gesamtbewertung
92 %
Format 2,5 Zoll
Farbe Grün-Grau
Speicher 1TB, 2 TB
Geschwindigkeit 5400 RPM
Cache 8 MB
Schreiben 100 MB / Sek
Lesen 97 MB / Sek

Der Vorteil einer externen Festplatte liegt jedoch nicht zuletzt an der Flexibilität, die sie bietet. Auch unterwegs können so problemlos größere Datenvolumen transferiert werden. Ist dies geplant, lohnt es sich, in eine besonders robuste externe Festplatte für den Outdooreinsatz zu investieren.

Weshalb eine robuste Festplatte für den Outdooreinsatz wichtig ist

Gerade in Bezug auf die Gehäusegröße gibt es bei externen Festplatten deutliche Unterschiede. Es erklärt sich von selbst, dass eine externe Festplatte, die für den Outdoorbereich eingesetzt werden soll, möglich platzsparend untergebracht werden muss. Dennoch ist sie vor Stößen und Erschütterungen nicht geschützt. Zum einen sollte die externe Festplatte für den Außenbereich also ein sehr robustes Gehäuse haben, das nicht dazu neigt, an den Ecken schnell abzuplatzen oder womöglich bereits bei Kleinen Stößen zu Bruch zu gehen. Gleichzeitig sollte die Platte vor Erschütterungen geschützt sein, damit sie keinen Schaden nimmt und am Ende wichtige Daten verloren gehen.

Worauf du beim Kauf einer robusten externen Festplatte für den Outdooreinsatz achten solltest

In der Regel legst du die Anforderungen an deine Festplatte hinsichtlich der geplanten Datenvolumen fest. Je nachdem, wie groß die Datenpakete werden, achtest du auf eine entsprechende Speicherkapazität. Die Geschwindigkeit des Laufwerks ist ebenfalls ein wichtiger Faktor.

Planst du, die Festplatte mobil zu verwenden, stehen weitere Merkmale zur Diskussion: Etwa, wie die Anschlussmöglichkeiten sind. Über einen USB-Anschluss kann beispielsweise die Stromversorgung der Festplatte über den PC erfolgen, für den mobilen Einsatz nicht irrelevant. Ferner solltest du prüfen, welche Möglichkeiten die externe Festplatte bietet, dich auch unterwegs mit dem Internet zu verbinden.

Eine portable Festplatte ist schlank im Design und lässt sich komfortabel transportieren. Ein etwas höheres Gewicht wirkt zwar als unnötiger Ballast, ist jedoch in der Regel ein gutes Zeichen für die Robustheit der Platte. In unserem Vergleichstest erfährst du, wie stoßabsorbierend die jeweilige Festplatte ist. Nicht zuletzt sollte eine robuste externe Festplatte die Daten grundsätzlich vor Erschütterungen schützen. Festplatten mit einer Größe von 2,5 Zoll zeichnen sich hier besonders aus.

Unser Vergleichstest

Im Rahmen unseres Vergleichstestes haben wir die untenstehenden Festplatten hinsichtlich der üblichen Kriterien genau unter die Lupe genommen. Diese sind:

  • Verarbeitung
  • Design
  • Geschwindigkeit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Detail haben wir natürlich weitere technische Ausstattungsmerkmale überprüft und in der unmittelbaren Anwendung getestet, wie die reelle Lese- und Schreibgeschwindigkeit ist, wie sich die Wärme- und Geräuschentwicklung verhalten und welche zusätzlichen Features oder auch Bugs die jeweilige Festplatte aufweist. In der untenstehenden Aufstellung haben wir dir explizit dies Festplatten zusammenstellt, die durch besonders robuste Verarbeitung und andere Funktionen überzeugt haben, die für den Outdoorbereich wichtig sind.

Fazit: Auch für den Outdooreinsatz geeignet

Wie wir in unserem Vergleichstest feststellen konnten, eignet sich nicht jede Festplatte für den Outdooreinsatz. Dafür gibt es auf der anderen Seite jedoch qualitativ hochwertige robuste Festplatten, die wie gemacht dafür sind, mobil zum Einsatz zu kommen. Diese zeigen sich äußerst stabil und stoßresistent und bieten zudem weitere Funktionen, die den mobilen Datentransfer deutlich erleichtern und es dir problemlos erlauben, überall auf der Welt auch auf größere Datenvolumen zuzugreifen oder zu übertragen.